Portrait Malerei

MalereiDesign

«Die Arbeiten von Jenny Jey Heinicke zeichnen sich durch eine klare Bildsprache aus. Die realistischen Szenen am Meer sind präzise erfasst und gleichzeitig reduziert. Typisch sind das Licht-Schattenspiel und die Allgegenwärtigkeit von klaren Linien sowie grossen, geometrisch anmutenden Farbflächen. Dabei sind die meist menschenleeren Darstellungen nur vordergründig ein Idyll. Durch Reduktion schafft die Künstlerin neue Szenerien, welche beim zweiten Hinsehen eher unerwartet sind. Unbeachteten Details wird so eine grössere Bedeutung zugewiesen.»

AUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

2017«Art Muc», Galerie Cornelia Walter, Praterinsel, München
2015«Containermuseum 10 Jahre Jungkunst», Katharina-Sulzer-Platz, Winterthur
2014«BLOOM ART-FAIR», Messe, Köln
«Art Muc», Praterinsel, München
«STROKE Art Fair», Praterinsel, München
«Schwalbe & Schwalbe #1», Gruppenausstellung, Galerie Cornelia Walter, München
2013«Novemberblues», Gruppenausstellung, Galerie Au Salon, Bern
«23. Kunstmesse», Frauenmuseum, Bonn; Erhalt des Valentine-Rothe-Preises
«STROKE Art Fair», Alte Münze, Berlin
«Hinter den Dünen», Galerie Au Salon, Biel
2012«jungkunst 2012», Katharina-Sulzer-Platz, Halle 52, Winterthur
«20. Ornö-Festival», Wasserkraftwerk Saloppe, Dresden
«glbc-show», Bürgerhaus Kulturkreis Sulzfeld, Sulzfeld/Karlsruhe
2011«Hallenkunst Urban Art Show», Messe, Chemnitz
«Young at Art – Raum für junge Kunst 2011», Galerie ArtSeefeld, Zürich
2010«19. Ornö-Festival», historisches Standesamt, Dresden
Große Kunstausstellung Nürnberg «Teile des Ganzen», Kunsthaus, Nürnberg
2008Kunstfestival «Begehungen», Brühl, Chemnitz
«18. Ornö-Festival», altes Umspannwerk, Dresden
2007«baltic see», Villa Esche, Chemnitz
2006«17. Ornö-Festival», altes Verkehrshochhaus, Dresden
2005«Privat Choice II», Galerie Grounded, Chemnitz
2004«Künstler der Galerie & Freunde», Galerie Grounded, Chemnitz
1. Platz des Förderwettbewerbes «Junge Künstler» mit André Deloar, Chemnitz
Kunstfestival «Begehungen», Brühl, Chemnitz

BIOGRAFIE

Jenny Jey Heinicke lebt und arbeitet seit 2006 in Zürich.

2001 – 2006Studium an der Hochschule Anhalt, Bauhaus Dessau
1999 – 2001Lehre zur Grafikerin
1979geboren im ehemaligen Karl-Marx-Stadt, heute Chemnitz